3. Damenmannschaft

Damen 3 - Kreisliga A

Zurück im Training

Nach der bitteren langen Zwangspause auf Grund der Coronapandemie starteten auch wir Anfang Juni ins lang ersehnte Training zurück. Bereits im Vorfeld gab es eine Besprechung, bei der teaminterne Veränderungen geklärt wurden, wobei wir mit Bedauern feststellen mussten, dass uns mehrere langjährige Spielerinnen in der nächsten Saison aus verschiedenen Gründen nicht mehr bereichern werden. So schnell haben wir als Team und auch der Verein aber doch nicht aufgegeben und es fand sich schnell eine realistische Lösung. Mit fünf jungen, motivierten SpielerInnen aus der auch bescheiden aufgestellten A-Jugend konnten wir unser Team wieder vervollständigen und so bekamen alle Beteiligen eine Chance auf eine Saison mit Spielbetrieb. Auch die Trainerfrage hatte sich damit geklärt, denn dieser kam durch das Team der A-Jugend auch gleich mit zu uns. An dieser Stelle herzlich Willkommen an Benedikt und alle neuen SpielerInnen, wir freuen uns auf eine großartige Zeit mit euch.

Selbstverständlich brachte diese kurzfristige Umstellung in der Mannschaft eine riesige Herausforderung mit sich. Für die „alten“ die bisher die Küken im Team waren, war es nun an der Zeit Verantwortung bei den Spielen zu übernehmen und den neuen Küken die nötige Unterstützung für den Start im Seniorenbereich zu geben. Für die „jungen“, die mit gerade einmal sechszehn und siebzehn Jahren sehr früh in den Damenbereich kommen, sollte es erstmal Ziel sein, sich an die Umstellung hierbei zu gewöhnen. Auf Grund der knappen Zeit hielten sich Kennenlern- und teambildende Maßnahmen in Grenzen. Nach den ersten Einheiten kehrten bereits eine positive Atmosphäre und der Optimismus zurück. Alles weitere soll sich im Laufe der Saison durch gezieltes Training und natürlich zahlreiche Teamtage nach und nach entwickeln, sodass man für nächstes Jahr leistungsorientierte Ziele anstreben kann.

Damen_3.jpg

Stehend von links:

Trainer Benedikt Prümen, Luisa Reimann, Lea Touppen, Clara Toupen, Sophie Osterkamp, Jule Künstler
Sitzend von links:

Monja Terstappen, Leny Ebel, Rabea Hally, Julie van der Velden, Hannah Appenrodt, Leah Krahwinkel
Es fehlen:

Monique Heijmans

Trainer und Verantwortliche:

Benedikt Prümen

Mobil: 01575/6235525

Mail: benedikt@pruemen.com